Logo Albert Roller
Werkzeuge und Maschinen für die Rohrbearbeitung seit 1899

Datenschutzerklärung

Hinweise zur Datenverarbeitung und Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserem Internetauftritt. Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir ernst. Einzelheiten möchten wir Ihnen im Folgenden erläutern:

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten, Art und Zweck von deren Verwendung

Besuch unserer Websites

Beim Besuch unserer Websites werden durch den von Ihnen verwendeten Browser automatisch Informationen an unseren Server gesendet. Diese werden vorübergehend in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum, Uhrzeit und URL des Zugriffs, URL von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), User-Agent (z. B. verwendeter Browsername und Browserversion). Diese Daten können durch uns verarbeitet werden, um einen reibungslosen Verbindungsaufbau und eine komfortable Nutzung der Website zu ermöglichen sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Bereitstellung der betreffenden personenbezogenen Daten durch Sie beim Besuch der Website ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, sie erfolgt freiwillig und dient lediglich den vorgenannten Zwecken. Wir setzen beim Besuch unserer Websites Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie in dieser Datenschutzerklärung.

Nutzung unseres Kontaktformulars, Bestellung von Werbeunterlagen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Welche Daten hierbei erhoben werden, ist aus dem Formular ersichtlich. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Beantwortung Ihres Anliegens. Falls Ihr Kontakt auf einen Vertragsschluss abzielt, gilt außerdem die Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sie können über ein auf unserer Website bereitgestelltes Formular Werbeunterlagen bestellen. Welche Daten hierbei erhoben werden, ist aus dem Formular ersichtlich. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bearbeitung Ihres Anliegens sowie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Die insoweit von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Versendung der angeforderten Unterlagen automatisch gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Anmeldung für unseren Newsletter, Werbeeinwilligung

Sofern Sie hierzu eingewilligt haben, verwenden wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO die von Ihnen überlassene E-Mail-Adresse dafür, Ihnen von Zeit zu Zeit Newsletter zu möglicherweise interessanten Produkten oder Services unseres Hauses zu übersenden. Ihre Einwilligung kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden, z. B. über den in der jeweiligen E-Mail enthaltenen direkten Abmeldelink oder, falls Sie ein Benutzerkonto bei uns haben, unter Anlegen eines Benutzerkontos (Service-Portal service.albert-roller.de)

<a href="https://service.albert-roller.de/subscriptions/manage" target="_blank" "="" data-cke-saved-href="https://service.albert-roller.de/subscriptions/manage">Sie haben die Möglichkeit, auf unserem Service-Portal ein persönliches Benutzerkonto anzulegen, damit Sie ohne mehrfache Eingabe Ihrer Daten auf unsere Serviceleistungen online zugreifen können. Welche Daten hierbei erhoben werden, ist aus dem Formular ersichtlich. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Einrichtung eines Benutzerkontos erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung bzw. nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch Sie ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, wird aber benötigt, wenn Sie wünschen, dass wir für Sie ein Benutzerkonto anlegen und Ihr Anliegen bearbeiten. Ihre von uns insoweit erhobenen personenbezogenen Daten löschen wir, sobald Sie uns mitteilen, dass Sie dies wünschen (z. B. durch E-Mail an datenschutz@albert-roller.de) und keine steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen.

Anlegen eines Benutzerkontos (Recruitment-Portal recruitment.albert-roller.de)

Sie haben die Möglichkeit, auf unserem Recruitment-Portal ein persönliches Benutzerkonto anzulegen, damit Sie sich auf unsere Stellenangebote online bewerben können. Welche Daten hierbei erhoben werden, ist aus dem Formular ersichtlich. Die Überlassung dieser Daten erfolgt freiwillig. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Einrichtung eines Benutzerkontos und zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung bzw. nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung eines mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen aufgrund Ihrer Registrierung bzw. Bewerbung. Sollten Sie uns freiwillig besondere Kategorien personenbezogener Daten gemäß Art. 9 Abs. 1 DSGVO mitteilen (z. B. Schwerbehinderteneigenschaft, Gesundheitsdaten, wenn für die Berufsausübung relevant) oder sollten wir im Bewerbungsverfahren solche Daten erfragen, erfolgt deren Verarbeitung auch auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 lit. a bzw. lit. b DSGVO. Die Bereitstellung personenbezogener Daten durch Sie ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben, wird aber benötigt, wenn Sie wünschen, dass wir für Sie ein Benutzerkonto anlegen und Ihre Bewerbung bearbeiten. Ihre von uns insoweit erhobenen personenbezogenen Daten löschen wir, sobald Sie uns mitteilen, dass Sie dies wünschen, bzw. wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen (z. B. durch E-Mail an datenschutz@albert-roller.de). Kommt ein Beschäftigungsverhältnis nicht zustande, werden wir Ihre Daten ebenfalls löschen. Dies erfolgt dann spätestens sechs Monate nach Erledigung Ihrer Bewerbung, damit wir unseren Nachweispflichten gemäß Allgemeinem Gleichbehandlungsgesetz genügen können. Soweit eine Reisekostenerstattung stattfand, findet eine Archivierung nach Ablauf der handels- und steuerlichen Aufbewahrungsfristen statt.

Werbung per Post

Sofern wir Werbeunterlagen zu unseren Produkten per Post versenden, erfolgt eine solche Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Übersendung interessengerechter Informationen und Angebote. Adressaten solcher Werbung können jederzeit der Verarbeitung ihrer Daten für solche Zwecke für die Zukunft widersprechen, z. B. durch E-Mail an datenschutz@albert-roller.de. Die betroffenen Daten werden wir sodann unverzüglich aus unserem Verteiler löschen.

Datensicherheit

Unsere Websites verwenden eine SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer). Beim Herstellen einer verschlüsselten Sitzung richtet sich die Verschlüsselungsstärke nach der Kapazität des Webbrowsers, des SSL-Zertifikats des Webservers und dem Betriebssystem des Clients. Die Verschlüsselung erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-Symbols beziehungsweise Schloss-Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Vorstehenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Ihre persönlichen Daten geben wir nur an Dritte weiter, wenn Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben, für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Soweit Dritte von uns mit einer sog. Auftragsverarbeitung personenbezogener Daten beauftragt werden, erfolgt dies gemäß Art. 28 DSGVO.

Cookies, Social Media und sonstige Onlinedienste Dritter

Cookies

Wir setzen auf unseren Websites Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o. ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Inhalte unserer Websites bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie eine unserer Websites erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt hatten, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neues Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der jeweiligen Website nutzen können.

Social Media

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO sog. Social Media Plug-ins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Google+ und Instagram ein. Der dahinterstehende werbliche Zweck stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO dar.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website sind die Schaltflächen dieser Social Media Plug-ins standardmäßig deaktiviert, d. h. wir senden ohne Ihr Zutun keine Daten an die jeweiligen sozialen Netzwerke. Bevor Sie die Schaltflächen nutzen können, müssen Sie diese mit Ihrem Klick aktivieren. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen. Wenn Sie Inhalte unserer Websites über soziale Netzwerke teilen oder empfehlen, geschieht dies stets freiwillig. Dies führt dazu, dass insbesondere die von Ihnen genutzte IP-Adresse und/oder weitere personenbezogene Daten an die Anbieter dieser Dienste oder an Dritte übermittelt und dort gespeichert werden. Dies kann auch auf Servern außerhalb der Europäischen Union erfolgen. Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses Ihren Besuch unserer jeweiligen Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk sind und nicht möchten, dass dieses die bei Ihrem Besuch unserer Website gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, dürfen Sie die Schaltflächen der Social Media Plug-ins nicht aktivieren. Auf den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken mit ihren Schaltflächen erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den nachfolgend verlinkten Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

Facebook (Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland):
https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Twitter (Anbieter: Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA und Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Irland): https://twitter.com/privacy

Google+ (Anbieter: Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Instagram (Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland):
https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content

YouTube

Auf unseren Websites sind zu werblichen Zwecken auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Inhalte von YouTube eingebunden. Betreiber der Seiten ist die YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer Websites mit YouTube-Inhalten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, welche sich auch außerhalb der Europäischen Union befinden können. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Websites Sie besucht haben. Jede Nutzung der Dienste von YouTube durch Sie erfolgt freiwillig. Sie kann dazu führen, dass insbesondere die von Ihnen genutzte IP-Adresse und/oder weitere personenbezogene Daten an YouTube oder an Dritte übermittelt und dort gespeichert werden. Dies kann auch auf Servern außerhalb der Europäischen Union erfolgen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Google Maps

Wir verwenden zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Websites gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO das von Google angebotene Produkt Google Maps, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt, was auch auf Servern außerhalb der Europäischen Union erfolgen kann. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen (https://policies.google.com/privacy?hl=de Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Google Web Fonts

Wir verwenden zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSG-VO zur Darstellung von Schriftarten von Google bereitgestellte sog. Web Fonts. Zur ordnungsgemäßen Anzeige von Texten lädt Ihr Browser beim Aufruf einer Internetseite benötigte Google Web Fonts in Ihren Browsercache. Unterstützt Ihr Browser Web Fonts nicht, erfolgt möglicherweise keine korrekte Darstellung. Bei der Nutzung von Google Web Fonts können von Google Daten über Ihren Besuch unserer Internetseiten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, was auch auf Servern außerhalb der Europäischen Union erfolgen kann. Ergänzende Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in den Google-Datenschutzhinweisen (https://policies.google.com/privacy?hl=de). Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ihre Rechte als Betroffener

Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen. Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder die unverzügliche Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben. Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen. Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Gemäß Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@albert-roller.de.

Daten des für die Verarbeitung von Daten Verantwortlichen und des Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: ALBERT ROLLER GmbH & Co KG, Neue Rommelshauser Str. 4, 71332 Waiblingen, Deutschland, Telefon +49 7151 1727-0, E-Mail info@albert-roller.de

Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an datenschutz@albert-roller.de oder per Post an ALBERT ROLLER GmbH & Co KG, Datenschutzbeauftragter, Neue Rommelshauser Str. 4, 71332 Waiblingen, Deutschland.

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung den aktuellen tatsächlichen und rechtlichen Erfordernissen anzupassen. Sie können die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung jederzeit auf unserer Website abrufen und ausdrucken.